Aktuelles vom Verein

Marschmusikbewertung 2016 in Jedenspeigen

Am 18.09.2016 fand in Jedenspeigen die diesjährige Marschmusikbewertung im Rahmen des Bezirksmusikfestes im Bezirk Gänserndorf statt. Die Gäste konnte sich während des 3-Tages-Festes über die Auftritte einiger bekannter Musikkapellen wie die Blaskapelle EBB, die Jungen Zillertaler, die Grabenland Buam uvw. freuen. Der Musikverein Jedenspeigen-Sierndorf durfte 31 Musikkapellen begrüßen, welche an der Marschmusikbewertung teilnahmen. Die OMK-Obersulz-Blumenthal nahm selbstverständlich auch diese Jahr wieder an der Marschmusikbewertung teil und erreichte mit 91 Punkten einen sehr guten Erfolg. Wie schon die letzten Jahre traten die Obersulzer in der höchsten Stufe an. Die Ortsmusikkapelle wählte für die Bewertung die Märsche "A schneidiga Drahrer" und "Spielmannsgruß" sowie als Kürfigur den Stern.

Konzertmusikbewertung 2016 in Obersiebenbrunn

Die Konzertmusikbewertung fand 2016 in Obersiebenbrunn statt. Wie viele der Gänserndorfer Musikkapellen nahm auch die OMK Obersulz-Blumenthal wieder an diesem Event teil. In Stufe B wurden die beiden Konzertstücke "Ein Reisetagebuch" und "Mährischer Tanz Nr. 10" vorgetragen. Mit einer Bewertung von 90,75 Punkten befand sich die Ortsmusikkapelle im guten Mittelfeld.

Konzert der OMK Obersulz Blumenthal 2016

Die Ortsmusikkapelle Obersulz-Blumenthal veranstaltete am 12. März 2016 ihr diesjähriges Frühjahrskonzert im Gemeindesaal Obersulz. Anlässlich des 100. Todestages von Julius Fucik wurden mit dem "Florentiner Marsch" und "Das Siegesschwert" zwei seiner bekanntesten Stücke aufgeführt. Durch den Abend führte wie schon im Vorjahr Josef Mayer. Für humoristische Einlagen sorgten zum ersten Mal die beiden Musikanten Leopold Wendy und Thomas Hartner. Kapellenmeister Franz Haberl durfte auch heuer wieder 2 seiner Musikkollegen für ihre Leistungen im Musikverein auszeichnen. Sowohl Roland Pillwein als auch Thomas Hartner wurden für 15 Jahre als aktive Mitglieder beim Musikverein Obersulz-Blumenthal geehrt. Wir möchten uns noch einmal bei unseren Gästen bedanken und würden uns freuen Sie auch nächstes Jahr wieder bei unserem Konzert begrüßen zu dürfen.